archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Wo keine Sonne scheint (76)

Produkttyp: Abenteuer (Solo) ¸ Softcover mit 59 Seiten für [DSA 1 bis 3 Edition] / DSA

Sprache: Deutsch

Verlag: FanPro [HP]

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 1997

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Buch24 oder Libri.
(per Direktlink über ISBN)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Soloabenteuer (Stufe 1 - 3)
Die Invasion der Borbaradianer hat das Mittelreich zwar seiner östlichsten Provinz beraubt¸ aber noch immer gibt es Stätten¸ an denen sich Reichstreue und Zwölfgötterglaube verschanzt haben. Im Auftrag der Rondrakirche brechen Sie auf¸ um eben jenen Widerständlern Beistand zu leisten. Aber: Einst eine blühende Region¸ ist Tobrien nun ein Land¸ in dem die Bäume vergiftete Früchte tragen¸ in dem die Flüsse fauliges Wasser führen und jeder seines Nachbarn Feind ist - ein verlorenes Land¸ wo keine Sonne scheint .. Soloabenteuer für Abenteuer der Stufen 1 - 3

Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Wo keine Sonne scheint

Die Invasion der Borbaradianer hat das Mittelreich zwar seiner östlichsten Provinz beraubt¸ aber noch immer gibt es Stätten¸ an denen sich Reichstreue und Zwölfgötterglaube verschanzt haben. Im Auftrag der Rondrakirche brechen Sie auf¸ um eben jenen Widerständlern Beistand zu leisten. Aber: Einst eine blühende Region¸ ist Tobrien nun ein Land¸ in dem die Bäume vergiftete Früchte tragen¸ in dem die Flüsse fauliges Wasser führen und jeder seines Nachbarn Feind ist - ein verlorenes Land¸ wo keine Sonne scheint ..

Autor : Ralf Hlawatsch
Erfahrung: Einsteiger (1 - 3)
Komplexität: Einsteiger (Meister) / Einsteiger (Spieler)
Ort: Tobrien
Zeit: Ingerimm 27 Hal
Anforderungen: Talenteinsatz Zauberfertigkeiten Kampffertigkeiten

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.