archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

State of the Art: 2063.01D

Produkttyp: Quellenmaterial ¸ Softcover mit 136 Seiten für [Shadowrun]

Sprache: Deutsch

Verlag: FanPro [HP] FanPro [HP]

Preis: 19 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2003

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
NewWorlds
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Das langerwartete 'State of the Art 2063' ist nun auch erhältlich. Neben der erwarteten SOTA-Ausrüstung könnt Ihr Euch auf reichlich Shadowtalk freuen. Der Schwerpunkt liegt nämlich NICHT auf der noch dickeren Wumme und noch teureren Cyberware¸ sondern auf der Stimmung. [Quelle: F-Shop.de]
State of the Art 2063'¸ ein Band mit einer bunten Mischung von Hintergrund-Artikeln und aktuellen Geschehnissen der 6. Welt. Aus dem Inhaltsverzeichnis: 'Gentechnik¸ neue Metamagie¸ Söldner¸ Konzern-sicherheit¸ die Top Ten im Musik und Film Biz¸ angesagte Orte¸ Sport-News und beliebte Reiseziele. Ein Super-Buch für alle¸ die ohnehin mehr im Shadowrun-Universum leben als in unserer sogenannten 'Realität'. Die Übersetzung ist gerade angelaufen¸ und mit viel Glück schaffen wir es bestimmt¸ das Teil noch vor Weihnachten auf den Markt zu kriegen. Quelle: Christian¸ FanPro]

Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Im Jahr 2063 ändert sich die Welt mit einer solchen Geschwindigkeit¸ dass einem die Zentrifugalkraft des Fortschritts glatt den Kopf abreissen kann. State of the Art bescreibt diese bahnbrechenden entwicklungen und deckt dabei so unterschiedliche themen wie Gentechnologie¸ Konzersicherheit¸ Metamagie und Söldneroperationen ab. Dazu bietet es kurze Einblicke in die Mainstream-Kultur¸ den Sport und die Unterhaltung.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.