archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Jedi Padawan 14: Kraft der Verbundenheit

Produkttyp: Roman ¸ Taschenbuch mit 160 Seiten für [Krieg der Sterne] / Star Wars

Sprache: Deutsch

Verlag: Panini [HP]

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 2001/2004

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Buch24 oder Libri.
(per Direktlink über ISBN)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Während eines Überlebenstrainings auf Ragoon 6 hat Qui-Gon Jinn eine beunruhigende Vision¸ in der er die Jedi-Ritterin Tahl in Schwierigkeiten sieht. Sofort bricht er das Überlebenstraining ab und fliegt mit seinem sechzehnjährigen Padawan Obi-Wan Kenobi sofort zurück zum Jedi-Tempel auf Coruscant. Dort erfahren sie¸ daß Tahl im Begriff ist nach New Apsolon zu reisen. Auf Apsolon waren Qui-Gon und Tahl sechs Jahre zuvor gemeinsam auf einer Friedensmission¸ um dort eine Wahl und den Neubeginn zu überwachen. Apsolon war früher gespalten in die Gruppen Die Zivilisierten und Die Arbeiter. Die Zivilisierten bedienten sich einer weiteren Gruppe¸ Den Absoluten¸ um Die Arbeiter im Zaum zu halten und Angst und Schrecken zu verbreiten. Ewane¸ ein Arbeiter¸ hatte einen Aufstand angezettelt und wurde später zum Gouverneur von New Apsolon¸ wie sich der Planet nach der Revulotion nannte¸ gewählt. Vor kurzem jedoch wurde Ewane ermordet und sein Freund Roan vorübergehend zum neuen Gouverneur ernannt¸ bis neue Wahlen abgehalten werden können. Tahl wurde nun von Ewane's Zwillingstöchtern Eritha und Alani gebeten¸ sie zu beschützen und von New Apsolon wegzubringen¸ weil sie um ihr Leben fürchten. Obwohl Qui-Gon ihr von seiner Vision erzählt bricht Tahl alleine nach New Apsolon auf.

Drei Wochen vergehen¸ ohne daß sich Tahl meldet. Qui-Gon ist sehr beunruhigt und bricht entgegen des Wunsches des Jedi-Rates mit Obi-Wan nach New Apsolon auf. Schnell finden sie Eritha und Alani¸ die zu ihrer Überraschung bei Roan im Gouverneurs- Palast leben. Die Zwillinge erzählen den Jedi¸ daß sie Tahl nicht gesehen haben und auch nicht um ihre Hilfe gebeten haben. Verwirrt verlassen die Jedi die beiden und streifen ratlos auf der Suche nach Hinweisen auf Tahl durch die Stadt. Sie besichtigen ein Museum¸ das früher das Hauptquartier Der Absoluten war. Ihre Führerin Irini wurde selber von Den Absoluten mißhandelt.

Als die Jedi schließlich das Museum verlassen und weiter durch die Stadt laufen¸ werden sie von einem Sucherdroiden verfolgt und angegriffen. Sie können den Sucherdroiden zerstören und finden in seinen Überresten ein Zeichen¸ daß ihnen auch an einem Kettenanhänger bei ihrer Museumsführerin Irini aufgefallen war. Sie beobachten das Museum und folgen Irini schließlich. Irini führt sie unwissentlich zu einem Treffen Der Arbeiter. Dieses Treffen wird plötzlich durch eine Razzia Der Absoluten¸ der Gruppe¸ die es eigentlich gar nicht mehr geben dürfte¸ gestört. Die Arbeiter fliehen¸ doch Qui-Gon und Obi-Wan werden in Gewahrsam genommen und vor einen Führer Der Absoluten geführt. Zur Überraschung der Jedi ist dieser Führer Tahl. Als sie für einen kurzen Moment allein sind erzählt Tahl ihnen¸ daß sie sich bei Den Absoluten eingeschlichen hat¸ um Nachforschungen anzustellen¸ da auf New Apsolon seltsame Dinge vor sich gehen. Sie entläßt die Jedi in die Freiheit und verspricht¸ mit ihnen in Kontakt zu bleiben.

Qui-Gon und Obi-Wan machen sich zurück auf den Weg zum Gouverneurs-Palast¸ um mit Roan zu sprechen. Sie platzen mitten in eine Entführung von Eritha und Alani¸ die sie leider nicht verhindern können. Kurze Zeit später melden sich die Entführer und verlangen den Rücktritt von Roan.

Die Jedi erhalten einen Hilferuf von Tahl¸ die von Den Absoluten als Jedi enttarnt wurde. Als sie nach erfolgreicher Rettung von Tahl zurück zum Palast kommen finden sie die Leiche von Roan¸ der sich entgegen des Rates der Jedi alleine mit den Entführern getroffen hat. Glücklicher Weise wurden jedoch die Zwillingen frei gelassen.

In einem ruhigen Moment gestehen sich Qui-Gon und Tahl ihre Liebe und beschließen¸ ihr weiteres Leben gemeinsam zu verbringen. Dann teilt ihnen Balog¸ der oberste Sicherheitschef des Palastes mit¸ daß es ein Treffen Der Zivilisierten¸ Der Arbeiter und Der Absoluten geben wird. Tahl will an diesem Treffen teilnehmen und begleitet Balog. Qui-Gon und Obi-Wan bekommen überraschenden Besuch von Irini¸ die ihnen mitteilt¸ daß es im Palast einen Verräter geben muß. Kurz darauf stellt sich heraus¸ daß überhaupt kein Treffen stattfindet und daß Balog und Tahl verschwunden sind.

Quelle: http://www.constanzeruettger.de

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.