archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Dausend Dode Drolle 16: Dausend Dode Drolle

Produkttyp: Magazin ¸ Heft mit 60 Seiten für [Midgard]

Sprache: Deutsch

Verlag: DDD

Preis: unbekannt

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Erhaltene Awards:
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2001 - Beliebteste Zeitschrift, Platz 8 , Dausend Dode Drolle
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2002 - Beliebteste Zeitschrift, Platz 9 , Dausend Dode Drolle
  • Aktion Fandom 1998 - Bestes Spielemagazin, Platz 3 , Dausend Dode Drolle
  • Aktion Fandom 1999 - Bestes Spielemagazin, Platz 3 , Dausend Dode Drolle
  • Aktion Fandom 2000 - Bestes Spielemagazin, Platz 7 , Dausend Dode Drolle
  • Aktion Fandom 2001 - Bestes Spielemagazin, Platz 3 , Dausend Dode Drolle

Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Die Welt der Phantastischen Folianten

Das große Finale unserer Serie über Bücher auf Midgard! Hier findet der geneigte Leser eine Zusammenstellung aller magischer und nichtmagischer Bücher¸ die die Redaktion in den offiziellen und nichtoffiziellen Midgard-Quellenwerken finden konnte.

Abenteuer: Sein oder Nichtsein

Ein albisches Einsteigerabenteuer der besonderen Art. Die Spielerfiguren finden sich in einem finsteren Verlies wieder¸ doch ihre Körper bestehen lediglich aus einem blanken Gerippe modernder Knochen – sie sind tatsächlich ein Skelett! Eines von jenen armen Würstchen¸ die mit 6LP und Angriff+4 in irgendwelchen Dungeons herumstehen und Schätze oder Kultstätten finsterer Gottheiten bewachen. Mit dem letzten Funken von Eigeninitiative¸ der ihnen geblieben ist¸ müssen die wackeren Skelette herausfinden¸ was geschehen ist und wie sie wieder in ihren alten Körper zurückkehren können.

Kneipengeflüster: Eine waelische Mär

Was ist dran an den Erzählungen des alten Einbeinigen? Für nur eine Flasche Branntweins hat er den Charakteren angeboten¸ die Saga von Thorgrimur Eisenzehe zu erzählen – jene tollkühne Vidhingfahrt auf der Suche nach dem legendären Schwert Nachtglanz. Wieviele Körnchen Wahrheit mögen wohl in diesem abenteuerlichen Bericht liegen?

Bücheralmanach: Das Buch des Schlammes

Dritte und abschließende ausführliche Beschreibung eines legendären Zauberbuches.

Schmökerecke: Hermkes Buchtip

Abenteuerbesprechung: Die Aufrechten von Thame

Ingo Mureck schildert hierbei die Berichte aus dem aufregendem Leben der Abenteuergruppe 'Die Aufrechten von Thame'. Kritisch nimmt er dabei offizielle und inoffizielle Midgard-Abenteuer unter die Lupe. Der potentielle Spielleiter erhält zum einen eine Kurzbeurteilung des gespielten (!) Abenteuers¸ zum zweiten einen Bericht¸ wie seine Spielergruppe das Szenario durchlaufen hat und drittens vermittelt er dem SpL jede Menge Tipps¸ worauf beim Leiten zu achten ist bzw. wie man noch etwas mehr Würze in die Handlung bringen kann.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.