archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Cthuloide Welten (10)

Produkttyp: Magazin ¸ Heft mit 116 Seiten für [Cthulhu] / Call of Cthulhu

Sprache: Deutsch

Verlag: Pegasus Press [HP]

Preis: 6 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2006

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
NewWorlds
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, oder die Bücher- und Medienhändler Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Erhaltene Awards:
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2001 - Beliebteste Zeitschrift, Platz 6 , Cthulhoide Welten
  • Aktion Fandom 2001 - Bestes Spielemagazin, Platz 1 , Cthulhoide Welten
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2002 - Beliebteste Zeitschrift, Platz 4 , Chtulhuide Welten
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2003 - Beliebteste Zeitschrift, Platz 1 , Cthulhoide Welten
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2004 - Beliebteste Zeitschrift, Platz 2 , Cthulhoide Welten (Pegasus)

Info-Text:
Das Jubiläumsjahr 2006: 25 Jahre Cthulhu¸ 20 Jahre Cthulhu in Deutschland¸ 10 Ausgaben Cthuloide Welten. Cthuloide Welten 10 bietet zur Feier des Anlasses 16 Seiten mehr Inhalt zum gleichen Preis! 116 Seiten für nur 6¸00 Euro. Diesmal mit zwei Abenteuern und vielen Artikeln. Aus dem Inhalt: * Erinnerungen¸ Teil 1 Im Jubiläumsjahr liest man erstmals die vollständige und 'aufgeklärte' Geschichte des Cthulhu-Rollenspiels auf Deutsch. Teil 1 des Artikels beschäftigt sich mit der Zeit von 1986 bis 1998 mit mehreren Herstellern (Hobby Products¸ Laurin¸ Welt der Spiele / Cutting Edge¸ Ars Ludi / Queen Games)¸ kleineren und größeren Tiefschlägen¸ Rückschlägen und Katastrophen finanzieller und anderer Art. Teil 2 des Artikels folgt in Cthuloide Welten 11. von Frank Heller
* Das Gelbe Zeichen (Abenteuer 1920er Arkham) Ein Charakter erhält in einem Päckchen ein Amulett mit einem Gelben Zeichen zugesandt. Kurz darauf erfährt er¸ dass der Absender gerade ums Leben gekommen ist. Schnell wird klar¸ dass jeder¸ der bisher das Amulett in seinem Besitz hatte¸ umgekommen ist. Und dann taucht auch schon ein verdächtiger Beobachter auf¸ der dem Charakter folgt... es beginnt ein Wettrennen um den Erhalt des eigenen Lebens. von Daniel Harms
* Endspiel (Fun-Abenteuer zur Fußball-WM) Mit mehr Glück als Können hat sich das deutsche Team ins Finale der Fußball-WM gestolpert. Möglich war dies auch aufgrund eines Kaderumbaus mit einer Reaktivierung von Altstars vergangener WMs - quasi ein All-Time Best Of Deutschland Team. Die Spieler spielen in diesem Abenteuer deutsche Nationalkicker im Endspiel der WM. Die Gegner sind die vollkommene Außenseitermannschaft aus Rigarsien¸ die in ihrem Team grauenvolle Gegner aufstellt wie Ade Yog-Aldi¸ Bio-Yog-Hurt¸ Everyday Yog-A und andere. Bald wird klar¸ dass der Gegner nicht ganz 'normal' spielt und das WM-Finale möglicherweise in Wahrheit einem ganz anderen Zweck dient - schonmal von einer Massenbeschwörung zur Herbeibeförderung aller Großer Alter auf einmal gehört? Das amüsant bebilderte Abenteuer bietet außerdem ein WM-Spielfeld mit Ausschneidefiguren¸ supereinfache Fußballregeln für Cthulhu¸ haarsträubende Ereignisse während des Spieles und die Möglichkeit¸ als Nationalkicker nicht nur das WM-Finale zu gewinnen¸ sondern gleich noch den Weltuntergang zu verhindern. Wer würde da nicht dabei sein wollen?
* Tarot Ein Überblick über Geschichte und Bedeutung des Tarot¸ Einsatz von Tarot im Rollenspiel und Vorstellung des Lombardi Zeroth-Tarot als neuen Mythos-Gegenstand. von Joachim A. Hagen und Frank Heller
* Eine kleine Geschichte der Fotografie Der Artikel beschreibt die Anfänge der Fotografie¸ die mit dem genialen Geist des Leonardo da Vinci verbunden sind¸ bis in die 1930er Jahre hinein¸ in denen Farbfotografien erstmals weite Verbreitung fanden. Außerdem kommt der Fotojournalist Richard Schuster zu Wort¸ der bei seiner Arbeit schon Seltsames erlebt hat... von Daniel Hockmann
* Kinkerlitzchen Ein Artikel über alltägliche und weniger alltägliche¸ für die Charaktere hilfreiche Ausrüstung in den 1920ern. Niemand sollte das Haus ohne Hundebomben oder Scheintod-Waffen verlassen¸ oder? von Steffen Schütte
* Nicola Tesla In der Reihe zu Personen der 1920er wird der berühmte Erfinder Nicola Tesla vorgestellt. von Carsten Schmitt
* Robert Bloch Psycho kennt jeder. Dass Robert Bloch die Story schrieb¸ ist nicht ganz so bekannt. Dem Cthulhuisten ist er als Weggefährte Lovecrafts und Autor diverser Geschichten zum Cthulhu-Mythos vertraut. von Holger Kutschmann
* Cthulhu-Conventions Das Jubiläumsjahr gibt Anlass¸ ein wenig über die Cthulhu-Szene berichten. Im Portrait diesmal die Cthulhu-Convention sowie der Cthulhu-Con 'Auf den Inseln'.
* Im Interview: Frank Heller Thomas Finn im Gespräch mit dem Cthulhu-Chefredakteur.
* Scriptorium Arcanum Thema diesmal: Anfertigung von Umzeichnungen von Kostja Kleye
* Die ewige Kampagne Wie verbinde ich Einzelabenteuer zu einer durchgängigen Kampagne? von Gregor Rot
* Dazu kommen noch die Namenlose Seite¸ Vorstellung des Cthulhu-Teams und ein bisschen mehr.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.