archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay

Produkttyp: Computerspiel ¸ PC-CD für [Computerspiele]

Sprache: Deutsch

Verlag: Vivendi Universal Interactive [HP]

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 2004

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Während Vin Diesel nach 'Pitch Black - Planet der Finsternis' in 'Chroniken eines Kriegers' demnächst zum zweiten Mal als Schwerverbrecher Riddick ein opulentes Actiongewitter abfeuern wird¸ dürfen erstmals Xbox-Besitzer in der Rolle des intergalaktischen Antihelden selbst ordentlich auf den Putz hauen. Mit den beiden Science-Fiction-Streifen hat der Ego-Shooter nur den von Vin Diesel verkörperten Antihelden Richard Riddick gemein. Der Schwerverbrecher wird in das als absolut ausbruchsicher geltendes Hochsicherheitsgefängnis Butcher Bay verschleppt; nur Riddick und damit der Spieler hat eine Chance¸ dem Hightech-Knast zu entkommen. Die folgende Flucht bis zum Showdown unterteilt sich in 36 Abschnitte: Der Spieler muss aus dem schmierigen Zellentrakt entkommen¸ im Untergrund nach einem Weg in die Freiheit suchen und den Wärterquartieren einen Besuch abstatten. Auf dieser halsbrecherischen Flucht wird aus der Ich-Perspektive geprügelt und im späteren Verlauf auch fleißig geballert. Blinde Offensivtaktik führt meist ins Verderben¸ denn die Wachmannschaft fährt schweres Geschütz auf - spätestens bei gepanzerten Robotern sollte der Spieler schnell den Rückzug antreten. Ähnlich wie 'Splinter Cell'-Kollege Sam Fisher versteckt sich Riddick an dunklen Plätzen und lauert seinen Opfern auf. Eine besondere Rolle kommt dabei dem 'Eye Shine' zu: Mit der jederzeit zuschaltbaren Nachtsicht kann Riddick in tiefster Dunkelheit sehen.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.