archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

SpellForce 1: The Order of Dawn

Produkttyp: Computerspiel ¸ PC-Spiel für [Computerspiele]

Sprache: Deutsch

Verlag: JoWooD [HP]

Preis: 33 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2003

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
SpellForce Patch 1.10 verfügbar!

Was lange wärt...
Nun ist der Patch 1.10 endlich online. Nachdem wir in den durchgeführten Beta Tests einige zusätzliche Probleme gefunden und behoben haben¸ freuen wir uns diesen sehr umfangreichen Patch zu präsentieren¸ der einigen zusätzlichen Komfort und eine neue Spieloption bietet.

Er umfasst unter anderem:

Über 30 neue Bindstones beschleunigen das Reisen in der Welt von Spellforce.
Sortierfunktion im Inventar.
Wenn man eine Heldenrune heraus nimmt¸ so werden jetzt automatisch alle Ausrüstungsgegenstände dieses Helden wieder ins Inventar zurückgelegt.
Neuer Schwierigkeitsgrad 'schwer': Wer Spellforce schon durch hat¸ kann hier eine neue Herausforderung finden. Mehr Gegner bedeuten aber auch mehr Erfahrung...
Neue Soundoptionen für Surroundsound und für vier Lautsprecher.
Die Elfen verfügen jetzt auch im Multiplayer über den Bauplan für die Schützenhalle.
Bei weiblichen Avataren werden jetzt alle Ausrüstungseffekte dargestellt.
Resource Cheat im Multiplayer behoben.

http://jowood.inode.at/spellforce/only4press/SpellForce_Patch_v110.exe

Ein sehr interessanten Diablo/WarCraft-Hybrid. Die Webseite http://www.spellforce.com/ zeigt einiges an Screenshots und gibt Infos zum Hintergrund. Anders als bei Diablo ist die Ansicht nahezu beliebig dreh- und zoombar¸ was bequem via Maus passiert. Gerade das heranzoomen lohnt sich in Nahkämpfen und auch in ruhigen Momenten¸ denn die Grafik von Spellforce ist auf dem neuesten Stand. Am ehesten an Diablo erinnert die Tatsache¸ daß man einen festen Helden spielt und diesen auch ganz ähnlich hochzüchten kann¸ um stärker zu werden und bessere Spezialeffekte einsetzen zu können. Neben einer breiten Menge an Klassen wird es folgende Rassen zur Auswahl geben: Elfen¸ Orks¸ Menschen¸ Dunkelelfen¸ Zwerge und Trolle. Magiefreunde werden sich über ein fettes Repertoire an effektvollen Zaubersprüchen freuen dürfen. Anders als bei Diablo - und hier kommt WarCraft III ins Spiel - kann ein Held sich anderen Einheiten (NSC) um sich scharren und sogar produktive Gebäude in seinen Besitz bringen. Arbeiter sammeln fortan rund um das Gebäude Rohstoffe an ausgewiesenen Stellen ein und Errichten auf Anordnung auch neue Nutz- und Wohngebäude¸ mit denen sich wiederum neue Einheiten züchten bzw. rekutrieren lassen. Auch das Handling erinnert insgesamt sehr stark an¸ wobei aber einige Verbesserungen hinzugekommen sind¸ um den Kampfablauf zu vereinfachen (Click'n'Fight-System). Dabei werden im Kampf für jede Einheit (unter ihrem Konterfei) Knöpfe mit den gerade sinnvollen Aktionen eingeblendet¸ die auch farblich markiert werden¸ wenn der Charakter in Reichweite ist. Auch die Gegner erscheinen als kleine Bildsymbole und lassen sich so leicht selektieren¸ während sich auf dem Bildschirm das Kampfgetümmel optisch verflechtet. [Quelle: Dogio]
JoWooD/Phenomic hat einen neuen Patch 1.11 für SpellForce veröffentlicht. Er enthält eine weitere Komfortfunktion¸ die im Tooltip anzeigt¸ wie viele Gebäude des ausgewählten Typs bereits vorhanden sind oder im Bau befindlich. Zudem werden neben Quest Bugs einige Probleme mit der Anzeige der neuen Seelenfelsen und beim Austausch von Helden in der Runentafel behoben. Um für unsere Kunden die Größe des Downloads zu reduzieren gibt es den Patch diesmal als Vollversion 1.11 (ca 30MB) und als upgrade von 1.10 zu 1.11 (ca10MB).

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.