archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Reiter von Rohan

Produkttyp: Quellenmaterial ¸ Hardcover mit 88 Seiten für [Mittelerde] / Middleearth

Sprache: Deutsch

Verlag: Laurin *

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 1989

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Buch24 oder Libri.
(per Direktlink über ISBN)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Ein MERS-Quellenbuch zu J.R.R. Tolkiens Mittelerde

In den späteren Jahren des dritten Zeitalters kämpften gute und böse Männer um Königreiche; unter ihnen auch Eorl¸ Herr der Eotheod. Seine Zeit kam im Jahre 2510¸ als er dem Rufe Gondors Folge leistete und seine Schar gegen die Balchoth führte. Als Dank gab ihnen Gondors Truchseß Cirion die Provinz Caelnardhon. Wo andere schreckliche¸ leere Lande erblickten¸ sah Eorl eine Heimat¸ die der seiner Vorfahren glich. Er schwor Cirion einen heiligen Eid und führte sein Volk zu den winddurchwehten Weiden¸ wo sie ihre Herzen verankerten und ihre Herden heranzogen. Die Elben nannten das neue Reich Rohan - Land der Pferde.

nach dem "Zerbrochenen Buch" des Galmod Sweorsun

Die Reiter von Rohan schildert das wechselhafte Schicksal der Pferdeherren von den Anfängen in Rhovanion über die Jahre in den Tälern des Anduin bis zu jener Zeit - bald 3000 Jahre später - als sie sich unter König Theodns Führung in Helms Klamm den Heerscharen Sarumans stellten. Die MERS-Quellenbücher erschließen J.R.R. Tolkiens der Herr der Ringe mit Abbildungen¸ Karten und enzyklopädischen Informationen zur Kultur¸ Gesellschaft¸ Geschichte und Geographie sowie den bedeutenden Charakteren und Schauplätzen auf Mittelerde.

Dank an Stephan G. für die unglaublichen Schätze die er mir überlassen hat.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.