archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Ents von Fangorn

Produkttyp: Quellenmaterial ¸ Hardcover mit 80 Seiten für [Mittelerde] / Middleearth

Sprache: Deutsch

Verlag: Laurin *

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 1990

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Ein MERS-Quellenbuch zu J.R.R. Tolkiens Mittelerde

Die Geschichte der Ents ist nahezu so alt wie die Geschichte von Mittelerde selbst. Sie beginnt im Ungewissen. Die Wahrheit über die Ursprünge der Onodrim ist den sprechenden Völkern im Laufe der Zeit verlorengegangen. Nur die Valar kennen sie noch. Glaubt man jedoch den Erzählungen¸ die elbische Geschichtsschreiber von Istari und den Elben zusammengetragen haben¸ so sind Baumbart und die anderen Ents so alt wie die Elben¸ und einige sagen¸ sie sind noch älter.

nach dem "Roten Buch der Westmark"

Die Ents von Fangorn schildert Geschichte und Leben eines der geheimnisvollsten Völkern Mittelerdes. Die Ents und ihr letzter Zufluchtsort¸ der große Wald von Fangorn¸ werden in diesem Buch ebenso detailliert beschrieben wie die übrige Bevölkerung des Forstes und der Umgebung. Die MERS-Quellenbücher erschließen J.R.R. Tolkiens der Herr der Ringe mit Abbildungen¸ Karten und enzyklopädischen Informationen zur Kultur¸ Gesellschaft¸ Geschichte und Geographie sowie den bedeutenden Charakteren und Schauplätzen auf Mittelerde.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.