archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Relikt

Produkttyp: Spiel ¸ Box für [Gesellschaftsspiele]

Sprache: Deutsch

Verlag: Amigo Spiel+Freizeit [HP]

Preis: 6 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Milan Spiele
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Schatzsucher haben es oft nicht leicht: Entweder kommen sie zu spät ans Ziel oder sie ernten nur wertlose Klunker. Ein echter Edelstein ist Gold?und bei Relikt Siegpunkte wert. Auf zur Diamantenjagd!Vier Schatzkarten liegen in einer Reihe aus und wollen von den Spielern gehoben werden. Manche Karten bringen blaue¸ kostbare Edelsteine ein¸ andere nur rote¸ verfluchte Schätze.Statt mit Machete und Schaufel sind die Abenteurer mit Punktekarten ausgerüstet¸ die sie reihum neben die Schätze platzieren. Richtig pfiffig ist¸ dass die Spieler nicht nur die Karten der eigenen Spielfarbe auslegen¸ sondern auch die der Gegner ? mit Vorliebe natürlich neben die roten Edelsteinkarten. Sobald die Reihe neben einem Schatz voll ist¸ übernimmt der Spieler mit den meisten Punkten in dieser Reihe die Beute.Keine Sorge¸ wenn ein roter Schatz in den Vorrat wandert: zwei davon mit gleichem Punktewert heben einander auf und bringen Pluspunkte ein. Außerdem im Gepäck dabei: Sieben Aktionskarten¸ die mit ganz besonderen Gemeinheiten für die Gegner aufwarten. So sieht sich der Gegenspieler auch mal genötigt¸ die Handkarten offen zu legen oder die Spielerfarbe im Tausch abzugeben.Wenn nur noch ein Schatz übrig ist¸ werden die gewonnenen Edelsteine gezählt. Wer die meisten hat¸ ist nicht nur reich¸ sondern auch Sieger.Relikt von Rüdiger Dorn ist ein Spiel der wohlüberlegten Züge?die immer auch kommunikative Folgen haben. Kartenabbildungen und -funktionen regen zu schadenfrohen Äußerungen und empörten Aufschreien an. Halten die Gegner zusammen¸ hilft nur¸ sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen? sonst sinkt man tief und verliert!

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.