archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Söhne von Triamlavar

Produkttyp: Spielscheiben ¸ Box für [DiskWars]

Sprache: Deutsch

Verlag: Amigo Spiel+Freizeit [HP]

Preis: 11 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2001

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Die Söhne von Triamlavar. Die Söhne verstärken die Lathari Elfen. Recht ungewöhnlich mutet der Einzigartige Solonar Avarnoth an der +2AN/G/V beim Angriff auf gute/neutrale Einheiten bekommt und dann über (6/9/6) verfügt! Die schwächlichen Töchter der Morgenröte (3x) sind immun gegen Zauber und eigene Geschosse¸ Waldläufer (6x¸ Immun geg. Geschosse) können sich beliebig zueinander bewegen. Steckt einer in der klemme können sich andere quasi zu ihm hin teleportieren! Böse Sache! Eine Reihe kleiner Einheiten: Stabschwinger (gegen weit bewegte Einheiten V6)¸ Scharfschütze (2x¸ automatischer Treffer mit einem Pfeil oder normal mit drei Pfeilen) und die Berserker Wilde des Ostwaldes (3x). Ein Einzigartiger ist der billige (5 Punkte) Säbelrassler Oberiebe Triamlathari¸ der mit B6¸ zwei Leben und 6/4/5 erstaunlich gut ist. Riesig ist der Ent - ein Baum mit (8/1/8)¸ vier Leben und Immunität gegen Geschosse - außer Feuerbälle¸ die doppelten Schaden verursachen. Insgesamt gehören die Elfen immer noch zu den 'schönen' weil vielseitigen Streitmächten.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.