archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Key Harvest

Produkttyp: Brettspiel für [Gesellschaftsspiele - Brett]

Sprache: Deutsch

Verlag: Abacus

Preis: 43 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2007

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
TellurianMilan Spiele
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler NewWorlds, oder die Bücher- und Medienhändler Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Keywood¸ der Herrscher von Keydom¸ hat das ganze Land in Flurstücke eingeteilt. Da er möglichst gleich große Ackerflächen haben möchte¸ hat er sich ein Punktesystem ausgedacht¸ bei dem diejenigen Bürger belohnt werden¸ die zwei möglichst gleich große Flächen bewirtschaften.

Jeder Spieler versucht Flurstücke auf seinem Geländetableau so abzulegen¸ dass zwei möglichst gleich große zusammenhängende Gebiete entstehen. Flurstücke¸ die der Spieler haben möchte¸ legt er erst einmal für eine Runde in sein Lager und legt sofort den Preis fest¸ den er bereit ist für das Plättchen zu bezahlen. Bezahlt wird mit den Ernteerträgen bereits platzierter Flurstücke. Aber man sollte sich den Preis gut überlegen¸ denn so lange das Plättchen im Lager liegt¸ kann es auch von den Mitspielern weggekauft werden. Für einmal verkaufte Plättchen gibt es keinen Ersatz¸ denn jedes Flurstück gibt es nur einmal!

Jedem Spieler stehen Arbeiter zur Verfügung¸ die ihm immer dann eine Sonderaktion gewähren¸ wenn sie neu eingesetzt werden und die bei Spielende Siegpunkte bringen. Bei Spielende erhalten die Spieler außerdem für jedes Plättchen in ihrer größten Fläche 1 Siegpunkt und für jedes Plättchen in ihrer zweitgrößten Fläche 2 Siegpunkte.

Bei Key Harvest müssen die Spieler ihre Aktionen so optimal wie möglich einsetzen. Das führt dazu¸ dass man gerne immer mehr machen möchte¸ als man darf. Kleine Gemeinheiten¸ wie das Wegkaufen wichtiger Verbindungsstücke runden dieses Spiel für erfahrene Spieler ab.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.