archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Fiese Verliese

Produkttyp: Kartenspiel ¸ Box für [Gesellschaftsspiele - Karten]

Sprache: Deutsch

Verlag: Pegasus Press [HP]

Preis: 15 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2006

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
NewWorldsAmazon
(per Direktlink)
Milan SpieleTellurian
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du bist ein durchgeknallter Zauberer und hast ein fieses Verlies voller noch fieserer Monster am Rande deiner schönen Heimatstadt Blutbadhausen geerbt! Die anderen noch durchgeknallteren Zauberer aber leider auch¸ und prompt entbrennt ein Streit¸ wessen Verlies am fiesesten¸ sprich: am tödlichsten ist. Ihr alle heuert ein paar Abenteurer an¸ um die Verliese der Konkurrenten zu plündern. Also sichere dir die Dienste von abgehalfterten Recken¸ die zum Nulltarif JEDEN Auftrag übernehmen¸ oder weithin bekannten Helden¸ wie der Klosterfrau Melissa¸ Johannes dem Säufer¸ Lord Teufelszecke oder Matthias dem Maulesel. Lass deine Abenteurer durch den Hof des Eisherrschers¸ die zertrümmerte Hütte¸ die verfluchte Waffenkammer und das Becken des siedenden Öls wüten und alles Gold zusammenraffen¸ das sie dort finden. Denn das kannst du gut gebrauchen¸ um neue Abenteurer anzuheuern¸ wenn deine alten es trotz nützlicher Gegenstände wie dem Schild des Fußsoldaten¸ dem Handschuh des Geisterbeschwörers und dem Netz des Rattenfängers nicht geschafft haben zu überleben. Für jeden Abenteurer eines Konkurrenten¸ der in deinem Verlies umkommt¸ erhältst du einen Blutpunkt. Oder du lässt deine Abenteurer die direkte Konfrontation mit anderen Abenteurergruppen suchen. Du gewinnst¸ wenn du der erste bist¸ der von seinen Gegnern sieben Blutpunkte gesammelt hat.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.