archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Verfluchte Gier

Produkttyp: Abenteuer ¸ Softcover mit 84 Seiten für [Midgard]

Sprache: Deutsch

Verlag: Klee Spiele * [HP]

Preis: 4 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 1996

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
NewWorlds
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Die Kaufleute von Mardaba sind reich¸ denn ihre Schiffe fahren gen Westen¸ in das Goldene Land. Doch manch einer ist mit all den Edelsteinen¸ exotischen Fellen und Spezereien nicht zufrieden¸ die er billig auf den Zollinseln Nahuatlans einkaufen kann. Wahrlich sagenhafte Schätze wie ein mit Perlen übersäter Altar oder ganze Tempeldächer aus edlen Metallen locken im Landesinnern¸ doch kann die Gier nach Gold auch zum Fluch werden.
Um einen solchen Fluch zu brechen¸ folgen Sie dem Lauf der Sonne bis ins Land der Huatlani und lernen deren merkwürdige Sitten¸ Spiele und Gebräuche kennen. Nachdem Sie die Städte hinter sich gelassen haben¸ führt Ihr Weg Sie über unwegsame Gebirge in die Tiefen des Smaragdwaldes. Rachsüchtige Zauberer¸ unerbittliche Zwergengolems¸ wilde Krieger und Tiere des Dschungels können Sie nicht aufhalten¸ bis Sie auf ein finsteres Geheimnis aus ferner Vergangenheit stoßen - das Erbe des Vampirhexers. Doch mit Hilfe des Blauen Jaguars können Sie auch diese Prüfung bestehen¸ bis ein wilder Ritt auf einem "Drachen" Sie in die Zivilisation zurückbringt.

Dieses Heft enthält ein umfangreiches Rollenspiel-Abenteuer¸ das Abenteurer mittleren Grades nach Nahuatlan führt¸ den Inselkontinent jenseits der Regenbogensee.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.